Wir beantworten Ihre Fragen.

Was ist Thaimassage?

Die Thai Massage blickt auf eine 2.500-jährige Geschichte zurück und hat ihren Ursprung in der indischen Medizin. Das Wissen bewegte sich mit Wandermönchen über China in das heutige Thailand und zeigte sich auf seinem Weg nie als ein starres Lehrgebilde. Elemente anderer medizinischer Systeme (Ayurveda, Traditionelle Chinesische Medizin TCM, etc. ) wurden assimiliert. Die Kompetenz besonders gut ausgebildeter Thai Masseure umfassen die Naturheilkunde, Ernährungsmedizin,

Meditation und Yoga. In Thailand ist die Thai Massage die populäre „Volksmedizin“. Sie wird nicht nur an den spezialisierten Schulen gelehrt, von denen die berühmteste die Wat Pho Medical School am weltberühmten Tempel Wat Pho in Bangkok ist, sondern auch in vielen Familien von Generation zu Generation weitergegeben. Der Gang zur Thai Massage ist für Millionen Thailänder tägliche oder wöchentliche Routine. Der Gang zum Schulmediziner zweitrangig.

Was ist der Unterschied zwischen einer Thai Aroma Öl Massage und einer Traditionellen Thailändischen Massage (TTM) ?

Viele Kunden kommen zu uns und wünschen eine "Thaimassage". Und meinen damit eine Thai Aroma Öl Massage. Die Traditionelle Thaimassage (TTM) findet, ähnlich wie Shiatsu oder andere asiatische Massagen bekleidet und „trocken“ statt – Sie erhalten hierzu einen leichten Anzug durch Sabai Sabai Traditionelle Thaimassage. Die Thai Aroma Öl Massage wird – wie schon der Name sagt – mit hochwertigen Ölen massiert. Die Thai Aroma Öl Massage ist die etwas "mildere" und entspannendere Version.

Worauf konzentrieren sich die Abläufe und Handgriffe der Traditionellen Thai Massage (TTM)?

Die Massage besteht zum größten Teil aus Pressuren, also Drucktechniken, die entlang der körpereigenen Energielinien (Sen) ausgeführt werden und dort Blockaden und Verspannungen lösen. Die Drucktechniken wechseln sich ab mit Dehn- und Strecktechnik. Die Pressuren sind bisweilen recht kräftig– sie werden hauptsächlich mit den Daumen oder den Handballen, gelegentlich auch mit Ellbogen, Knien und gelegentlich mit den Füßen ausgeführt.

Die Dehn- und Strecktechniken wirken hingegen eher entspannend. Manche bezeichnen die Thai Massage als passives Yoga. Viele Techniken ähneln Positionen und Bewegungsabläufen aus dem Yoga. Mit dem Vorteil, dass man sie nicht auswendig lernen muss, weil die Masseurin sie beherrscht. Die Übungen werden von der Masseurin sicher geführt, so sind Fehlbewegungen und Überlastungen im Normalfall ausgeschlossen.

Was muss ich zur Massage mitbringen?

In einem guten Studio wird Ihnen alles – und jeweils frisch – zur Verfügung gestellt. Sie erhalten frische Auflagen und Handtücher. Alles in allem bis zu 9 frische oder neue Wäschestücke.

Wie läuft so eine Massage bei Sabai Sabai Traditionelle Thaimassage ab?

Nachdem Sie Ihren Wunschtermin ein paar Tage vorher vereinbart haben, finden Sie sich Idealerweise 5 bis 10 Minuten vorher im Studio ein. Zur traditionellen thailändischen Begrüßung wird Ihnen Tee gereicht. Nach Aufnahme Ihrer Personalien und einer Überprüfung, ob Ihr Gesundheitszustand eine Massage zulässt, erhalten Sie vor den längeren Massagen ein Fußbad, Einweghausschuhe und Ihnen wird Ihre Massage-Therapeutin vorgestellt. Anschließend geht es zum Umziehen in die Kabine. Alle Liegen sind beheizt. Die Masseurin klärt zu Beginn nochmals Ausschlussgründe ab und ertastet oder erfragt auch noch mal „Problemzonen“. Dann wird eher geschwiegen, zumindest initiiert die Masseurin kein Gespräch. Nach der Massage können Sie ruhen oder nicht, je nach Wunsch und Vorliebe.

Heilen Wellness Massagen?

  • Ja, wir sind überzeugt, die Massagen haben eine heilsame, entspannende Wirkung. Neben den schmerzlindernden und aufbauenden Wirkungen, kommen durchblutungsfördernde und hautreinigende Effekte dazu. Zusätzlich entstehen durch die Massage die geheimnisvollen Effekte, die durch die Berührung entstehen.
  • Wir möchten doch betonen, dass wir keine medizinische Wirkung garantieren können.
  • Viele unserer Kunden berichten über flow-Effekte, über eine größere Resistenz gegenüber Alltagskrankheiten, ein ausgeglicheneres Gemüt, verbesserte Schlafgewohnheiten, u. v. a. m.
  • Inzwischen wird die Aufmerksamkeit auf das gelenkt, was uns stark macht und schützt. Erst in jüngster Zeit entdecken wir Gesundheit in seiner Bedeutung. Früher stand nur das Thema Krankheit im Focus. Wir behaupten, dass unsere Kunden durch die Massagen gelassener und bewusster leben. Dadurch weniger unter Stress geraten. Wir glauben, dass Massagen einen Stress-Schutz-Faktor darstellen.
  • Früher brachte man sein Auto in die Werkstatt, wenn etwas kaputt war - heute lässt man es lieber vorher und systematisch warten und pflegen. Man sieht heute viel weniger liegengebliebene Autos. So sollte das auch mit unserem Körper sein...
  • Wir ergänzen lediglich die Arbeit eines Physiotherapeuten, eines Osteopathen, eines Masseurs, und ersetzen diesen nicht.

Welche Produkte wenden Sie an?

Bei Sabai Sabai Traditionelle Thaimassage werden wie in vielen anderen guten und seriösen thailändischen Massagestudios überwiegend thailändische Produkte verwendet, soweit deren Einfuhr nach dem hier gut ausgebauten Lebensmittel EU-Recht möglich ist.


Termine online Buchen

 

Welchen Stellenwert erfährt die Thai Massage beispielsweise in Asien – mehr medizinischtherapeutisch oder wird sie, wie hierzulande, eher dem Wellness Bereich zugeordnet?

In Thailand ist die Thai Massage seit Jahrtausenden ein Teil der medizinischen Heilkunst. Der Gang zum Masseur wird häufig dem Gang zum Arzt vorgezogen. Anders als in der westlichen Welt sieht man die Schulmedizin als die „Alternativ-“ und die Kunst der Dorfheiler als die originäre Medizin an. Häufig verfügen Massagetherapeuten in Thailand über weitergehende Kenntnisse, wie man Geist, Seele und Körper heilen oder gesund erhalten kann. Aber das ändert sich auch in Thailand. Immer häufiger arbeiten jüngere Menschen als Therapeuten, die ausschließlich in der Massage ausgebildet wurden, und die althergebrachten Heilkünste nicht mehr beherrschen.

In der Schweiz werden Wellness Massagen übrigens schon als Komplementärmedizin und nicht mehr als Alternativmedizin bezeichnet.

Gibt es Ausschlussgründe? Wann kommt eine Thai Massage nicht infrage?

Im Zweifel befragen Sie vorher Ihren Arzt oder unsere Mitarbeiter. Wenn einer der folgenden Anhaltspunkte vorliegt, die eine Massage ausschließen oder eine Anpassung der Massage erforderlich machen: Fieber (in den letzten 48 Stunden), Thrombosen, Hautkrankheiten, entzündliche Erkrankungen, Rheuma, Arteriosklerose, Osteoporose, Tumorerkrankungen, Schwangerschaft, Bluthochdruck, Knochenbruch, Gelenk-/Kapselerkrankungen oder -verletzungen, Diabetes, Allergien, Operationen in den letzten sechs Monaten, frische Tätowierungen, Alkohol- oder Drogengebrauch, schweres Essen.

Wir möchten gerne zu zweit kommen. Geht das ?

Jede unserer angebotenen Massagen bekommen Sie auch als Partner Massage. Sie können zeitgleich und nebeneinander Ihre Massage genießen. Diese Form des harmonisierenden Gleichklangs fördert in besonderem Maße Ihre Partnerschaft. Bitte sichern Sie sich rechtzeitig, mindestens eine Woche im Vorhinein dieses besondere "kleine Abenteuer".

Wie lange gelten die Sabai Sabai Traditionelle Thaimassage Gutscheine ?

Egal ob Geldwert oder bestimmte Massageart. Unsere Gutscheine behalten ihre Gültigkeit für ein Jahr, sind nicht auszahlbar oder gegen andere Produkte eintauschbar. Schauen Sie wegen der genauen Regeln auch in unseren AGB nach.

Wie schmerzhaft ist eine Thaimassage?

Die Thai Massage bietet ein intensives Massageerlebnis. Der Körper wird aktiviert und mobilisiert. Aber man soll keine unangenehmen Schmerzen empfinden. Während der Massage nicht und auch nicht danach. Halten Sie unangenehme Schmerzen niemals aus, weil Sie denken das gehört vielleicht dazu. Jeder empfindet Schmerz oder Druck anders. Was für den einen zu sanft, ist für den anderen zu intensiv. Reden Sie mit Ihrer Therapeutin. Weisen Sie verbal darauf hin, wie Sie den Druck empfinden.

Manche unserer Kunden kommen zu uns, weil sie lediglich Entspannung suchen, manche unserer Kunden kommen zu uns, weil sie länger andauernde Linderung von Beschwerden erwarten und erhalten.

Sie bekommen möglicherweise einen leichten Muskelkater, weil Sie den einen oder anderen Muskel selber weniger bewegen, als er bei der Massage jetzt "bewegt" wurde. Trinken Sie viel und verrichten Sie nach einer Massage am besten keine schweren Arbeiten, wie Einkaufen und Kindertragen.

Die Traditionelle Thai Massage wirkt geheimnisvoll und exotisch?

Viele kulturelle Gebräuche Thailands wirken auf uns Europäer exotisch: die spezielle thailändische Begrüßung mit dem „Wai“ (eine Verbeugung mit aneinander gelegten Handflächen in Brust bis Kopfhöhe), ein rituelles Fußbad vor der Massage nach Wunsch, ein kurzes Gebet der Masseurin. Vieles resultiert aus uralten Traditionen, auch aus chinesischen und indischen Gebräuchen. Es drückt die Achtung vor dem Kunden, und auch die Dankbarkeit aus.

Welche Ausbildungen haben Sie?

Alle Mitarbeiterinnen von Sabai Sabai Traditionelle Thaimassage stammen aus Thailand, haben fundierte Ausbildungen in der Thai Traditional Massage und sind selbstverständlich zertifiziert.

Wie lange vorher muss ich einen Termin bei Ihnen vereinbaren?

Normalerweise reichen zwei bis drei Tage. Die Freitagnachmittage, die Samstage u. Sonntage, die Abendtermine, die Partner-Massagen sind oft ein bis zwei Wochen im Vorhinein ausgebucht.
Achtung: Sonntagstermine benötigen mindestens eine 24-stündige Voranmeldung!

Wie lange vorher muss ich einen Termin, den ich nicht einhalten kann, wirksam absagen?

Wir überbuchen nicht. Das heisst, zu Ihrem vereinbarten Termin kommen Sie – bitte pünktlich - zur Massage.

Sie müssen auch nicht warten. Sehr kurzfristig oder gar nicht abgesagte Termine können fast nie mit einem anderen Kunden belegt werden. Und kosten uns und den anderen Kunden die ausgefallene Arbeitszeit der Masseurin. Sollten Sie verhindert sein bitten wir Sie mind. 24 Stunden vorher den Termin zu stornieren anderenfalls behalten wir uns vor an Sie keine Termine mehr zu vergeben.

Was passiert, wenn ich zu spät zum Termin komme ?

Die versäumte Zeit kann nicht hinten angehängt werden. Die wenigen Minuten zwischen zwei Terminen nutzt die Masseurin zum Wechsel der Wäsche, zum Desinfizieren, zum Frischmachen, zur Regeneration, etc. Aus kaufmännischen Gründen sind die "Rüstzeiten" so kurz wie möglich. Wenn Sie zu spät kommen, kann nur noch die volle Massagezeit in Anspruch genommen werden, wenn anschließend kein weiterer Termin folgt.

Wann rufe ich am besten an?

  • Unser Empfang ist durchgehend von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr besetzt.
  • Hier werden Sie von gut deutsch sprechenden Mitarbeitern informiert, beraten und Sie können Gutscheine - gleich schön als Geschenk verpackt - erwerben, oder Termine vereinbaren.
  • Der Empfang im Sabai Sabai Traditionelle Thaimassage unterstützt die Masseure bei ihrer Arbeit. Es kann deshalb schon mal vorkommen, dass Sie nicht direkt unsere Empfangsmitarbeiter "in der Leitung" haben.

Bitte hinterlassen Sie eine kurze Nachricht. In den Vorbereitungszeiten oder beim Kundenwechsel haben wir manchmal alle Hände voll zu tun, und kommen oft nicht so schnell ans Telefon. Wir rufen Sie gerne ein paar Minuten später an. Oder mailen Sie uns. wir lesen täglich - allerdings oft erst am Abend - die eingehenden Mails.

Medien berichten über „Schwarze Schafe“. Auf was muss ich achten?

Achten Sie auf gut ausgebildete und zertifizierte Masseure. Erkundigen Sie sich vorher in Ihrem Bekannten- oder Freundeskreis, oder im Internet, welchen Ruf das Studio genießt und ob es empfohlen wird. Schauen Sie sich vorher Broschüren und die Homepage an. Stehen Sie dann vor dem Eingang des Studios, sollten Sie auf Ihre innere Stimme hören. Eine Mitgliedschaft in der Thai Spa Vereinigung Deutschland e.V. ist möglicherweise ein weiteres Indiz für ein Bemühen um Qualität. Achten Sie auch auf Sauberkeit und eine erstklassige Hygiene. Bereits an der Kleidung der Mitarbeiterinnen sollte Sie erkennen, dass Sie nicht verlaufen haben.

Online-Terminvereinbarung

Der Anspruch von Sabai Sabai ist es, flexibel auf Kundenwünsche zu reagieren. Egal, ob Ihre Muskeln verspannt sind oder ob Sie kurzfristig neue Energien für Ihre berufliche Tätigkeit benötigen.

Über unser modernes Reservierungssystem können Sie im Internet oder bequem per Smartphone rund um die Uhr einen Termin anfragen. Wir antworten umgehend. Selbstver-ständlich nehmen wir Ihren Terminwunsch während der Öffnungszeiten auch telefonisch entgegen und stehen Ihnen für Rückfragen zur Verfügung.

Nach Auswahl der Masseurin suchen Sie das gewünschte Datum und klicken auf die gewünschte Startzeit, um einen Termin online zu buchen. Sollte der gewünschte Termin nicht buchbar sein, rufen Sie bitte unter +49 (0) 2131 3835864 an.

*Paarmassagen können nicht online gebucht werden, Paarmassagen sind nur telefonisch buchbar.

Bitte geben Sie die notwendigen Angaben ein und lassen Sie die Verfügbarkeit Ihres Wunschtermines prüfen. Ist der gewünschte Termin frei, können Sie diesen nach Eingabe Ihrer Kontaktdaten sofort verbindlich buchen.

Falls Sie keine Bestätigungs-Email bekommen, schauen Sie bitte ein Ihrem Spam-Ordner nach.

 

Termine online Buchen

 

Gutschein Bestellung - Allgemeine Informationen

Gutscheine ohne angegebene Gültigkeitsdauer sind 3 Jahre ab Ausstelldatum gültig. Bei Gutscheinen mit angegebener Gültigkeitsdauer, gilt stattdessen die angegebene Gültigkeitsdauer von 1 Jahr.
Für die Lieferung per EinschreibenEinwurf berechnen wir  3.50 EUR - für Verpackung und Versand.

Zahlungsmöglichkeiten für Gutscheine sind:

Überweisung (Vorkasse)
Per PayPal (Zuschlag von 3%)
Bar bei Abholung

Zustellarten für Gutscheine:

Per Post (nur gegen Vorkasse oder Paypal-Zahlung)
Abholung im Geschäft

Reguläre Gutscheine (mit Wertangabe)

Gutscheine mit Wertangabe können auf alle unsere Wellness-Angebote (inklusive Sonderangebote) angewendet werden.
Eventuelle Restwerte bleiben bestehen und können später genutzt werden.
Geschenk-Gutscheine (ohne Wertangabe)
Gutscheine ohne Wertangabe können nur für Wellness-Angebote oder Produkte angewendet werden welche auf dem Gutschein genannt sind.

….? Wie sind die Lieferzeiten eines Onlinegutscheins nach Bestellung

Füllen Sie einfach das Bestellformular aus und Sie erhalten von uns umgehend eine E-Mail mit unserer Bankverbindung. Nach Zahlungseingang wird der Gutschein am nächsten Werktag per Einschreiben Einwurf versendet.

Widerrufs- und Rückgaberecht BGB §312d.

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform(z. B. Brief, Fax, E-Mail) und durch Rücksendung des Gutscheines widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt der Auftragsbestätigung per Email, aber spätenstens bei Erhalt des Gutscheines. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs und die Rücksendung des Gutscheines. Der Widerruf ist zu richten an Sabai Sabai Traditionelle Thai Massage, Münsterstraße 11, 41460 Neuss.

Jetzt einen Gutschein buchen.

?... ist die traditionelle Thai-Massage für jedermann geeignet

Sofern Ihre gesundheitliche Probleme eine Massage nicht grundsätzlich ausschließen, ist die Thai-Massage für Jugendliche und Erwachsene jeden Alters geeignet.

?... kann eine Thai-Massage schmerzhaft sein

Schmerzende Zonen zu behandeln, tut weh, um die ursächlichen Verspannungen und Verkrampfungen zu lösen oder zu beseitigen, werden diese Zonen durch kneten, streichen und klopfen bearbeitet. Die Thai-Massage kann deshalb leichte Schmerzen verursachen, auch nach der Behandlung können Sie Schmerzen, einem Muskelkater nicht unähnlich, haben.

?... gibt es mehrere Arten von traditioneller Thai-Massage

Bei der traditionellen Thai-Massage unterscheidet man in Thailand zwei Stilrichtungen: Den harten und teilweise bis an die Schmerzgrenze heranreichenden südlichen Wat Po Stil der in Bangkok im gleichnamigen buddhistischen Kloster und Thai-Massage-Schule gelehrt wird. Und den weniger harten Chiang Mai Stil, oft als Thai Körpermassage bezeichnet.

... worin unterscheidet sich Thai-Massage von einer Aroma-Öl Massage

Im Gegensatz zur kraft-betonten Thai-Massage sorgt eine Aroma-Öl Massage aufgrund der sanften Knet- und Streichtechnik für angenehme Entspannung. Menschen mit druckempfindlicher Haut oder Beschwerden im Bereich des Bewegungs- und Stützapparates sollten die Massage Anwendung wählen. Traditionelle Thai-Massage löst Verspannungen und regt durch einen gesteigerten Lymphfluss, erhöhte Blutzirkulation und Anregung der Sinne die Selbstheilungskräfte des Körpers an.

?... bei welchen Krankheiten kann eine Thai-Massage nur eingeschränkt durchgeführt werden

Menschen mit schweren psychischen und neurologischen Erkrankungen sowie mit Herz- und Kreislaufbeschwerden, Wirbelsäulenverletzungen oder Wirbelsäulenerkrankungen, frischen Operationen, nicht vollständig verheilten Knochenbrüchen, erhöhtem Blutdruck und Diabetes, Blutgerinnungsstörungen sollten vor einer Massage unbedingt Ihren Arzt befragen. Abhängig von der Erkrankung sind viele Anwendungen möglich, natürlich immer individuell auf den einzelnen Kunden abgestimmt. Informieren Sie Ihre Masseur/in vor jeder Massage über die Ihnen bekannten gesundheitlichen Probleme. Informationen hierzu werden wir natürlich absolut streng vertraulich behandelt.

?... bei welchen Krankheiten ist eine Thai-Massage nicht durchführbar

Bei schwerer Herzerkrankung, akuten Infektionen auch Grippe, Erkrankungen mit großflächigen entzündlichen Hauterkrankungen, Tumoren, schweren rheumatischen Erkrankungen mit Entzündungen, Gerinnungsstörungen (Hämophilie) , Osteoporose, werden nicht massiert. Auch alkoholisierte oder unter Drogen stehende Personen werden grundsätzlich keine Behandlung bei uns bekommen.

?... kann trotz einer bestehenden Schwangerschaft eine Massage durchgeführt werden

Eine Schwangerschaft stellt kein grundsätzliches Ausschlusskriterium dar, weil bei der Thai-Massage Bauch und Unterleib nicht massiert werden, grundsätzlich sollte aber der untere Rückenbereich ausgespart werden. Bitte teilen Sie Ihrer Masseurin vor der Massage mit, dass eine Schwangerschaft besteht. Ab der 12-16 Schwangerschaftswoche sollten Sie auf Bauchlage bei jeder Massage verzichten, sprechen Sie während einer Schwangerschaft jede Behandlung mit Ihrem Frauenarzt ab. Empfehlung: Genießen Sie während einer Schwangerschaft eine Fußmassage oder Kopfmassage. Spezielle der ayurvedischen Massage angelehnten Aroma Öl Massage wirkt stärkend und entspannend und können individuell auf Sie abgestimmt werden.

?... können Folgeschäden entstehen und wer haftet für diese

Da unsere zertifizierten und sehr erfahrenen Masseurinnen stets mit Verantwortung und sehr einfühlsam agieren treten Folgeschäden in der Regel nicht auf. Sollten trotz fachkundiger Anwendung Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, dass ein Kunde Ausschlussgründe verweigert, sind wir von jeder Haftung freigestellt. Gleiches gilt für Schäden, die dadurch entstehen, weil ein Ausschlussgrund dem Kunden selbst nicht bekannt und für die Masseure/in nicht erkennbar war. Unsere Massagen und Anwendungen dienen nur der Gesunderhaltung, dem Genießen und Wohlfühlen sowie der Stärkung der Selbstheilungskräfte. Sie erhalten keine Heil- oder Schmerztherapie. Wir stellen keine Diagnosen.

?... kann ich mich als Allergiker massieren lassen

Verwendet werden mineralische und zu 100% aus Paraffinum Perliquidum bestehende Massageöle. Rein nach den Anforderungen der Europäischen Pharmakopöe . In der Regel sind sie sehr gut verträglich, und frei von Konservierungsmitteln und daher für Allergiker geeignet. Unsere Aroma-Öle bestehen zu 100% aus naturreinen Produkten, ätherischen Ölen und Aroma-Öle können Konservierungsmittel enthalten. (Sie reagieren schnell allergisch, auch auf Naturprodukte, dann sprechen Sie uns an, ein Test an einer nicht störenden Körperstelle wird empfohlen)

?... kann bei einem Diabetiker eine Thai-Massage durchgeführt werden

Druckmassagen können Auswirkungen auf die körpereigene Insulinproduktion haben und somit den Blutzuckerspiegel beeinflussen. Diabetiker sollten deshalb vor einer Thai-Massage Ihren Arzt befragen, gleiches gilt für Personen mit gestörter Blutgerinnung.

? ... was muss ich zur Massage mitbringen

Nichts ! Jeder Kunde erhält frische und saubere Hand- oder Badetücher in der Anzahl auf die Behandlung oder Massage abgestimmt. Alle Materialien werden zur Verfügung gestellt und sind im Preis inbegriffen. Für die traditionelle Thai-Massage empfehlen wir bequeme Oberbekleidung oder sie erhalten von uns entsprechende Kleidung. Mitbringen müssen Sie auf jeden Fall: Zeit, die Sie sich aber auch nehmen sollten, mit Stress macht keine Massage oder Behandlung Sinn.

?... können mich fremde Personen bei der Massage sehen

Bei Ihrer Massage oder Wellness-Anwendung kann Sie nur Ihre Masseurin und/oder Ihr Partner sehen. Um Ihre Intimsphäre zu wahren, sind alle Massagebereiche durch Türen oder Vorhänge voneinander getrennt. Für Partnermassagen haben wir einen gesonderten Bereich.

?... werde ich von einer Frau oder einem Mann massiert

Bei uns werden alle Massagen, Wellness und Spa Anwendungen ausschließlich durch zertifizierte thailändische Masseurinnen mit langjähriger Erfahrung durchgeführt.

?... darf ich vor der Massage essen oder trinken

Grundsätzlich sollte direkt vor jeder Massage keine größere Mahlzeit eingenommen werden, die Verdauung während der Massage wäre kontraproduktiv. Nach Ihrer Massage empfiehlt es sich ausreichend Wasser zu trinken. Bei uns erhalten Sie auf Wunsch ein gratis Getränk.

?... welche Kleidungsstücke sind bei der Massage abzulegen

Thai-Massagen werden traditionell immer bekleideten ausgeführt. Es empfiehlt sich leichte Bekleidung. Bei den Ganzkörper- und Wellness-Anwendung, sind vor Beginn der Behandlung, Massage, alle Kleidungsstücke, bis auf Unterwäsche abzulegen. Ihr Intimbereich bleibt immer komplett bedeckt. Stühle und Haken zum Ablegen bzw. Aufhängen der Kleidung sind in jedem Massagebereich vorhanden. Bei Gesicht-, Fuß- und Handmassagen muss keine Kleidung ablegen werden. Weite und bequeme Kleidung sind empfohlen. Bei einer Fußmassage empfehlen wir eine weite Beinbekleidung. Sollten Sie leicht frieren, haben wir auch hierfür eine Lösung.

?... was ist zu tun, wenn ein vereinbarter Termin nicht eingehalten werden kann

Einen reibungslosen Ablauf können wir nur gewährleisten, wenn bei einer Verspätung oder Verhinderung alle Kunden uns dieses rechtzeitig per Telefon mitteilen.

?... welche Zahlungsarten sind möglich

Unsere Massage- und Wellness-Leistungen können vor Ort in bar oder EC-Karte bezahlen. Weiter Zahlungsarten sind über unser Onlinebuchungssystem bei Gutscheinen möglich. Paypal und Überweisung

?... kann man bei Ihnen Gutscheine kaufen

Gutscheine können Sie jederzeit vor Ort kaufen, oder direkt Online.

?... wie lange behalten Gutscheine und Preislisten ihre Gültigkeit

Es gilt immer die jeweils aktuellste Preisliste. Die jeweils letzte Preisliste verliert mit Erscheinen der Neuen ihre Gültigkeit. Gutscheine sind innerhalb eines Jahres nach Ausstellung einzulösen. Auf das Einlösen eines Gutscheines erfolgt keine Barauszahlung.

?... sind Parkplätze vorhanden

Wir haben keine Kundenparkplätze. Es sind genügend Parkplätze in der näheren Umgebung z.B. Parkhaus Meererhof vorhanden.

 

    Hinweis: Wir machen freundlich darauf aufmerksam, dass wir keinerlei erotische Handlungen anbieten oder zulassen!